Laserpointer für Präsentationen im Test

Immer wieder müssen wir in der Schule, im Studium oder bei der Arbeit Präsentationen halten. Neben einer optischen ansprechenden Präsentation ist dabei auch eine gute Vortragsweise von großer Bedeutung. Für eine überzeugende Vortragsweise ist ein Laserpointer für Präsentationen ein wichtiges Hilfsmittel. Auf dieser Seite stellen wir einen Laserpointer von Logitech vor.Logitech Laserpointer für Präsentationen

Laserpointer für Präsentationen

Zum Bestseller bei Amazon!

 

Mit einem Laserpointer für Präsentationen kannst du aus bis zu 15 Metern Entfernung mit dem Laserlicht wichtige Stellen in der Präsentation hervorheben. Zudem ermöglicht ein Pointer dir zur nächsten Folie in der Präsentation zu springen. All das kannst du machen, ohne während der Präsentation zu deinem Laptop laufen zu müssen. Die Steuerung kannst du stattdessen problemlos aus der Ferne durchführen.

Beliebter Laserpointer im Test

Auf dem Markt gibt es mittlerweile eine Reihe verschiedener Laserpointer, die sich jedoch bezüglich Qualität und Preis sehr unterscheiden. Folgendes Produkt gehört aktuell bei vielen Käufern zum beliebtesten Produkt. Es wird daher im Folgenden etwas genauer thematisiert.

-34%

Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch)

Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch)
  • Roter Laserpointer
  • Intuitive Bedienelemente helfen Ihnen dabei, dass Sie sicher durch Ihre Präsentationen navigieren können
  • Reichweite von bis zu 15 Metern

Es handelt sich hierbei um eine Produkt des Herstellers Logitech. Mit einem Kaufpreis von 29,90 € ist dieses Produkt zudem eher im mittleren Preissektor angesiedelt. Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch)

Wichtige Fakten auf einen Blick

  • Arbeitet mit einem kabellosen USB-Empfänger sofort via Plug&Play
  • Benötigt 2 Batterien vom Typ AAA
  • Gewicht: 95 Gramm
  • Genaue Modellbezeichnung: Wireless Presenter R400
  • Modellnummer: 910-001357
  • Plattformunabhängiger Einsatz

Funktionen im Überblick

Wichtigste Funktion ist natürlich der Laserpointer mit dem wichtige Dinge in der Präsentation gezeigt werden können. Zudem kann mit dem Gerät innerhalb der Präsentation nach vorne und zurück navigiert werden. Als weiteres Feature enthält der Pointe eine „Bildschirm schwarz“-Funktion. Damit kann die komplette Präsentation quasi für die Zuhörer zu Beginn oder währenddessen unsichtbar gemacht werden. Es wird in dieser Zeit lediglich ein schwarzer Hintergrund angezeigt. Zudem gibt es eine Funktion mit dem Namen „Präsentation starten“. Damit kann bei Power-Point in den Gliederungsmodus hinein- und wieder zurückgewechselt werden. Diese Funktion kann hilfreich sein, um sich während der Präsentation Notizen anzeigen zu lassen.

Der kabellose Mini-Empfänger wird nach einer Präsentation sicher im Presenter verstaut, um bei der nächsten Nutzung wieder sofort bereitzustehen.

Laserpointer Empfehlung

Wesentliche Vorteile dieses Pointers zum Abschluss zusammengefasst sind, dass die Fernbedienung auch bei fehlendem Sichtkontakt über 15 Meter hinweg problematisch genutzt werden kann. Auch wenn sich möglicherweise Gegenstände im Weg befinden, kann so durch die Präsentation navigiert werden. Zudem ist die saubere Verarbeitung ein wesentlicher Faktor, der viele Interessenten bisher zum Kauf dieses Produktes bewegt hat. Auch wenn andere Produkte möglicherweise noch weitere „Features“ bieten, glänzt dieses Produkt durch Einfachheit und Kompaktheit. Es erfüllt die wichtigsten Anforderungen und ist zudem für einen gerechtfertigten Preis erhältlich.

Optisch macht das Produkt außerdem einen stabilen und optisch ansprechenden Eindruck. Es wird dir bei der nächsten Präsentation sicher helfen.

Zum Angebot!